Ineke Pit-Ten Cate

Dr.
Research scientist
LUCET
Universität Luxemburg

Veröffentlichungen im Bildungsbericht

Befunde aus dem nationalen Bildungsmonitoring ÉpStan vor dem Hintergrund der COVID-19- Pandemie (Supplement)

2021
Zitiervorschlag: Fischbach, A., Colling, J., Levy, J., Pit-ten Cate, I., Rosa, C., Krämer, C., Keller, U., Gamo, S., Hornung, C., Sonnleitner, P., Ugen, S., Esch, P. & Wollschläger, R. (2021). Befunde aus...

Band 2: Analysen und Befunde

2015
Weitere Autoren: Katja N. Andersen, Susanne Backes, Antoine Fischbach, Samuel Greiff, Andreas Hadjar, Caroline Hornung, Thomas Lenz, Ineke Pit-Ten Cate, Justin J.W. Powell, Monique Reichert, Sonja Ugen, Constanze Weth, Jos Bertemes, Pascale Engel de Abreu, Sabine Glock, Lucas Graf, Marie-Anne Hansen-Pauly, Malte Helfer, Georges Hengesch, Michael-Sebastian Honig, Claude Houssemand, Adelheid Hu, Florian Klapproth, Sabine Krolak-Schwerdt, Jérôme Levy, Arthur Limbach-Reich, Romain Martin, Raymond Meyers, Christoph Niepel, Anne Pignault, Julia Rudolph, Paule Schaltz, Christina Siry, Daniel Tröhler, Peter Wallossek
Der Auftrag für den vorliegenden ersten Bildungsbericht über das Luxemburger Schulwesen basiert auf einem Gesetz vom 6. Februar 2009, nach welchem eine Gruppe von Experten unter der Koordination des Service...

Inklusive Bildung aus der Sicht luxemburgischer Grundschullehrerinnen und -lehrer

2018
Das Recht aller Schülerinnen und Schüler auf einen gemeinsamen Unterricht in einer wohnortnahen Regelschule stellt eine Herausforderung für das luxemburgische Bildungssystem dar. Bei der erfolgreichen Inklusion von Schülerinnen und Schülern...

Übergangsentscheidungen in Luxemburg. Die Passung zwischen Leistungs- und Anforderungsniveau und deren Relation zum späteren Lernerfolg

2018
Weitere Autoren: Ineke Pit-Ten Cate, Thomas Hörstermann, Sabine Krolak-Schwerdt †
Aus Übergängen im Bildungssystem ergeben sich bedeutsame Weichenstellungen für den künftigen schulischen und beruflichen Werdegang von Schülerinnen und Schülern. Das mehrgliedrige Sekundarschulsystem Luxemburgs führt dazu, dass insbesondere dem Übergang von...

Der Einfluss von Aus- und Weiterbildungsmodulen auf die wahrgenommene Kompetenz und Einstellung von Lehrkräften zur inklusiven Bildung

2021
Lehrkräfte spielen bei der Schaffung eines inklusiven Lernumfelds eine zentrale Rolle. Im letzten Bildungsbericht hatten wir dargelegt, dass sich viele Grundschullehrkräfte in Luxemburg nicht ausreichend vorbereitet fühlen, um Schülerinnen und...

Inklusion in Luxemburg: Definitionen, Ansichten und Bereitschaft zur inklusiven Bildung

2021
Bereits 1994 wurde Inklusion bei der World Conference on Special Needs Education (UNESCO, 1994) als vielversprechender pädagogischer Ansatz identifiziert, der gleiche Bildungschancen für alle Schülerinnen und Schüler fördern könnte. Seither...

Befunde aus dem nationalen Bildungsmonitoring ÉpStan vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie

2021
Seit fast 2 Jahren befindet sich die Welt in einem pandemiebedingten Ausnahmezustand und die derzeitige internationale Studienlage deutet darauf hin, dass die pandemiebedingten Schulschließungen im Jahr 2020 einen negativen Einfluss...